CFD Trading und Hebelprodukte einfach erklärt! (auf Deutsch)



CFD Trading verstehen! Wie funktionieren Hebelprodukte und was sind die Risiken?
Kostenloses Depot inkl. 20€ Prämie: ►► *📈
In 4 Wochen zum souveränen Investor: ►► 🧠

ℹ️ Weitere Infos zum Video:

CFD’s sind Hebelprodukte, mit denen man auf Basiswerte wie zum Beispiel Aktien spekulieren kann. Neben großen Gewinnchancen bringen sie aber auch das enorme Risiko der „Nachschusspflicht“, dem sogenannten Margin Call. Wir erklären was CFDs und Hebelprodukte im Allgemeinen sind, wie sie funktionieren und welche Risiken es gibt.

• Margin Call (Film) –
• CFD Demokonto –

👦🏻 Diese Finanzprodukte nutzt Thomas:

• Depot: *📈
• Zweitdepot: *📱
• Girokonto: *💳
• Mintos: *📊
• Bondora (inkl. 5€ Bonus): *🌱

💪 Nimm deine Finanzen in die eigenen Hände!

• Kostenloser Online-Crashkurs:
• Zum Finanzfluss Campus:

⚒️ Nützliche Tools für deine Finanzen

• Haushaltsbuch (Excel)
• Kommer Weltportfolio (Excel)
• Schritt-für-Schritt Anleitung zum Investieren:

📱 Podcast, Instagram & mehr:

📚 Unsere Lieblingsbücher: *

———————————————————————————————————-
* Hierbei handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support! 🙏

Nguồn: https://xaydungtailoc.com

Xem thêm bài viết khác: https://xaydungtailoc.com/game/

All Comments

  • Welche Themen interessieren dich?
    Kostenloses Depot eröffnen: ►► https://finanzfluss.de/go/depot-id52 *📈

    45 Min. Gratis-Webinar für Anfänger: ►► https://finanzfluss.de/go/webinar-id52 👨‍🎓

    Finanzfluss June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Komm in die Gruppe🤣👊🏻

    MultiMucosolvan June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Danke Vielmals für das Video, hat mir sehr geholfen👍

    saldnu June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Das ist extreem gefährlich für leute die nur ihre 100€ handeln möchten und nur MAXIMAL diese 100€ verlieren wollen
    und nicht dierekt den ganzen Ar… voll schulden zu haben von 10000€ oder irgendwas dazwischen, passt auf und sucht
    euch ganz genau euren Broker aus hinter vielen steckt die Mafia man kann dort nur geld verlieren und dazu auch noch
    sehr viel sogar mehr als man überhaupt hat das ist alles so heftiger betrug! Hinter Plus500 steckt auch die Mafia
    oder wieso schwanken die Einstandskurse dort so hefitg zwischen short und long (Verkaufen und Kaufen)? was soll das
    für einen sinn ergeben wieso gibt es dort 2 verschiedene Aktuelle Kurse z.B. short 208.94 und long 211,04 sowas habe ich noch
    nie gesehen!

    TheTimaay June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Hi! Ich habe Gerüchte gehört, dass Broker, die als Market Maker fungieren den Preis bzw. Kurs selber stellen/manipulieren, sodass diese am Ende nicht den Kürzeren bei Trades ziehen, weil sie anscheinend die Gegenpartei sind. Und würde hier der Trader gewinnen, müsste der Broker ja verlieren. Der Trader müsste also auf Dauer verlieren, sonst könnte der Broker nicht existieren… sowie beim Casino. Könnte Eurer Meinung nach an diesem Gerücht was dran sein?

    Wolfgang Huber June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • mann kann ein stopp loss einsetzten und kein schulden risiko oder?

    Onur Saliev June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Ihr wollt Traden lernen und zur Verbesserung eurer Performance ein gutes Template benutzen? Ihr wollt von der größten deutschen Community lernen und gemeinsam Strategien, Einstiege oder Fehler in der Telegrammgruppe besprechen? Bei Interesse mich einfach anschreiben.

    Crusher June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Deshalb immer mit Stops arbeiten… Dann hält sich das Risiko in Grenzen.

    KingzTV June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Hallo. Kriegt man Dividende wenn man mit CDF handelt?

    Dzinab 92 June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Was ist ein Rollover bei Öl und ETFs?

    TheJGFE June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Hallo Thomas,
    erstmal großes Lob an Eure Videos. Ihr schafft es, komplexe Themen verständlich zu erklären.
    Ich trade selbst schon seit knapp 2 Jahren mit der App Bux. Deine Meinung zu dieser App würde mich sehr interessieren. Auch bei Bux handelt man mit CFDs, allerdings gibt es keine Nachschusspflicht, sondern die Position wird automatisch geschlossen wenn -100% erreicht ist. Man kann also nie mehr Geld verlieren als man eingezahlt hat. Auch sind die Hebel begrenzt, sodass man auf Aktien höchstens einen 5er Hebel anwenden kann. Ich bin mit der App sehr zufrieden aber deine Expertenmeinung würde mich trotzdem sehr interessieren.
    Liebe Grüße und frohe Ostern

    Fabi

    Fabi Abi June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • danke.

    MrNOHCHO28 June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Hallo Finanzfluss!
    Könntest du eine Diskussion mit Markus, Niko und Sascha führen? Die haben ihren Durchbruch des Lebens gehabt mit CFD 200.000€ in 6 Monaten 😀

    B. June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Was ist der Unterschied zwischen 1 Euro investieren mit Hebelwirkung 100 und 100 Euro direkt investieren ohne Hebelwirkung? Vor meinen Augen ist das gleiche, oder?

    Kostas Chios June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Sind CFD-Trading und Daytrading Synonyme?

    Dan M. June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Wie kann ich selbst CFDs anbieten, also CFDs leer verkaufen und die Übernachthaltegebühr selbst einstreichen?

    Stefan Helmert June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • j

    Sven June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Sehr gut

    Sven June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Wann wird der Kurs abgeglichen ?

    Den Kos June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Gut erklärt, aber eine Sache ist mir noch nicht klar und wird im Video leider nicht erwähnt. Gibt es für den CFD Handel eine Mindest- oder Maximal-Laufzeit ? Oder kann ich den Handel jederzeit beenden bzw. schließen (vorausgesetzt Stop Loss oder Take Profit sind noch nicht erreicht) und wenn ja, wie ?

    Jan Wöhler-Moorhoff June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Thomas von und zu Finanzfluss

    Robert Meyer June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • ist das Geld dann komplett weg oder nur temporär im Minus, wie bei einer Aktie ? Bzw. ist hier mehr Ähnlichkeit zu einer Aktie oder einem Knock-out Turbo?

    Jomito 8 June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • guten Tag,

    comdirect CFD Plattform Montag 02.03. um 12:00 down

    keine Kursstellung vom Market Maker Societe Generale

    in dieser Zeit keine Käufe möglich, nur Verkauf bzw. Schließung einer bestehenden Position zu
    einem

    "fiktiven " Kurs, was immer das sein soll.

    Wer das nicht getan hat, trägt eventuell enstandene Verluste als Kunde in voller Höhe.

    Seitens comdirect keinerlei Kulanzangebot, bzw. Schließung der Posi zum Kurs 02.03. um 12:00 wird
    verweigert.

    CFD läuft seit heute morgen um 8:00 wieder.

    Wer also einen kulanten Broker mit Top Kundenservice und stabiler Plattform sucht, ist bei der
    comdirect bestens aufgehoben.

    U. B. June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Das ist ja voll arg. Gestern hab ich mich bei etoro registriert, weil ich dachte, da kann man praktisch Wertpapiere traden. Aber das ist ja voll der gefährliche Scheiß. Ich hab mich auch plötzlich nicht mehr ausgekannt und hab dann sofort alle Positionen gelöscht und mein Geld wieder auszahlen lassen. Dabei hatte ich nur Hebel x1. Ich dachte, das ist dann 1:1. Ich glaube, den Account lösche ich wieder. Die Werbung ist auch irreführend.

    Magical Cat June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Risiko? CFDs sind extrem gefährlich. Gerade für Anfänger und Fortgeschrittene. Absolutes NO GO für mich.

    Waldemar June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Muss man dem Broker für die Geschäfte mit CFDs Sicherheiten hinterlegen? Prinzipiell klingt das für mich sehr riskant. Welches Interesse hat der Broker, imaginär Geld vorzustrecken und seinen Kunden dann hinterherzulaufen, um an die Differenz aus Verlust zu kommen? Oder habe ich etwas falsch verstanden?

    Chris Fritsch June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Hi Thomas, ich mag eure Videos sehr. Mich würde es interessieren:
    Wenn ETFs langfristig immer eine positive Entwicklung haben, wären die Leveraged ETFs eine denkbare Strategie? Könntet ihr ein Video über Leveraged ETFs produzieren? vielen Dank!!

    Finger Corgi June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Ist die Rechnung von 10300 – 3% nicht falsch ?
    Da kommt doch 10300 – 309 = 9991 (€) raus

    Barry Smith June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Also entweder der kleine Privatanleger gewinnt, oder der Typ, der das den ganzen Tag macht und dann noch alle Börseninfos studiert. Das is ja wie David gegen Golliat.

    Paul5693 June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Diesen Monat 2000 Euro mit CFDs verdient. Ich hatte auch im September und Oktober konstant Gewinne. Es geht definitiv. Investiere aber jeden Tag 5-6 Stunden in Recherche.

    Long Johnson June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Der Broker ist der Gegenspieler? Was ist wenn der Broker pleite ist, bekomme ich die Gewinne zurück?

    Justnooo June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Naja also rein rechnerisch gewinnt der Broker mit einer Wahrscheinlichkeit von 65%..😂
    Da kann ich ja gleich ins Casino gehen.

    Klop Herald June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • FINGER WEG!!!
    Lasst euch nicht einlullen, es geht ausschließlich um die Veruntreuung von Kundengeldern…
    Einmal eingezahlt seid ihr eure Kohle los, ich habe selbst meine Erfahrung mit diesen „Unternehmen“ gemacht, bloß KEINEN CENT einzahlen !!!

    Peter Plan June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • FINGER WEG!!!
    Lasst euch nicht einlullen, es geht ausschließlich um die Veruntreuung von Kundengeldern…
    Einmal eingezahlt seid ihr eure Kohle los, ich habe selbst meine Erfahrung mit diesen „Unternehmen“ gemacht, bloß KEINEN CENT einzahlen !!!

    Peter Plan June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • wie ist das jetzt mit der nachschusspflicht, manche sagen hier man kann nur 100% des Einsatzes verlieren?

    Wotan777 June 16, 2020 7:43 pm Reply
  • Ich verstehe nicht, wie man mit CFDs Geld verdienen will. Wenn keine realen Aktien gekauft werden, dann muss das ganze ja ein Nullsummenspiel sein. Da der Broker aber immer Gewinn macht, sonst wäre er ja pleite, müssen die Anleger insgesamt betrachtet ja immer Verlust machen. Das ganze erinnert mehr an Glücksspiel ohne Bezug zur Realität anstatt an Finanzdienstleistung, oder sehe ich da etwas falsch und der CFD-Handel erfüllt eine Aufgabe im Finanzsystem?

    H T June 16, 2020 7:43 pm Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *